Jahrhundertwende Villa im Kamptal

Jahrhundertwende Villa im Kamptal

3562 - Stiefern

Die Jugendstil Villa Pelkof am Ortsrand von Stiefern liegt in ruhiger Einzellage im Kamptal, eine Autostunde von Wien, 8 km nördlich der größten Weinstadt Österreichs Langenlois und 20 km nördlich vom Weltkulturerbe Wachau, umgeben von Wald, Feld und Weinbergen auf einem 2.073m² großem Grundstück das an den Stiefernbach grenzt.

Sie wurde 1912 erbaut und 1991 generalsaniert.

Das Erdgeschoss mit 90m² teilt sich in ein Wohnzimmer mit 41m², ein Zimmer (Büro) mit 25m², eine Küche mit 15m², einen Vorraum und ein WC.

Das Dachgeschoß mit 73m² beherbergt einen Wohn- Schlafraum mit 48m², ein Bad mit Dusche, Badewanne und WC und einen Schrankraum.

Im Untergeschoss mit insgesamt 68m² befinden sich ein zusätzlicher Schlafraum, ein Dusche mit WC, der Heizraum, ein Wirtschaftraum und ein Keller.

An der Zufahrt liegt die Garage mit zwei Stellplätzen und ausreichend Platz für Gartengeräte.

Beheizt wird das Haus mit der 2017 erneuerten Gastherme.

Die auf der Westseite befindliche Veranda und der Freiplatz mit offenem Kamin im Garten runden das Haus als idealen Platz zum Kraft tanken und entspannen ab.

Wenn Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin vereinbaren möchten, können Sie mich gerne kontaktieren.

An einen Freund senden Exposé

Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen? Weiter

Ihr Ansprechpartner

Frau
Birgit Göttlicher

M. 0665 651 15 740

Anfrage senden

Objektdaten

Objektnr.: 71057
Objektart: Villa

Preisinformation

Kaufpreis: 450.000,00 €
Provision: 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.

Eckdaten

Grundfläche: ca. 2.073,00 m²
Wohnfläche: ca. 189,00 m²
Nutzfläche: ca. 231,00 m²
Keller: 1
Gärten: ca. 1.980,00 m²
Zimmer: 5
Bäder: 3
WC: 3
Garagen: 2
Heizwärmebedarf:  E  175,00 kWh / m² * a
Energieeffizienz:  D  2,01 (fgee)

Ausstattung

Bad mit Fenster, Badewanne, Dusche, Getrennte Toiletten, Gäste-WC, Bad mit WC

 

Nebenkosten

Nebenkosten Kauf »

E-Mail schreiben

* Pflichtfelder
Captcha Image
Geben Sie die Zeichen aus
dem angezeigten Bild ein.