Saniertes Bauernhaus in Alleinlage inmitten der Natur im Dreiländereck Slowenien-Österreich-Ungarn

9985 Felsőszölnök

Beschreibung

Saniertes Bauernhaus in Alleinlage inmitten der Natur im Dreiländereck Slowenien-Österreich-Ungarn

Das Objekt befindet sich nur paar hundert Meter zur österreichischen Grenze. Szentgotthárd erreichen Sie in 15 Fahrtminuten und Jennersdorf in ca 10 Autominuten.

Auf einer Grundfläche von fast 2 ha mitten in der Natur befindet sich ein Wohnhaus mit Garage.

Objektdetails

Das Objekt wurde in Ziegelmassivbauweise erreichtet und hat eine Wohnfläche von 120 m². Die Raumaufteilung ist wie folgt:

  • Gang
  • Vorraum
  • 3 Zimmer
  • Küche
  • Bad
  • WC
  • Abstellraum

Eine Garage für ihr KFZ ist ebenfalls vorhanden.

Geheizt wird mit Holz oder mit Strom. In der Küche befindet sich ein wunderschöner Einbaukamin. Im Sommer sorgt eine Klimaanlage für angenehme Raumtemperatur.

Folgende Anschlüsse sind vorhanden: Wasser/Ortswasser, Warmwasserspeicher, Strom 220V- 380V, Starkstrom, Kanal, Sickergrube

Umgebung Lage

Haus liegt im Waldbereich inmitten einer wunderschönen Waldlichtung. Keine Nachbarschaft, absolute Ruhe und Entspannung. Der Garten ist ein wahres Paradies. Es erwarten Sie zahlreiche Obstbäume, eine Weinlaube, ein Gemüsegarten sowie ein Mischwald und einer bunten Wiese. Der Weg dorthin ist sowohl im Winter als auch im Sommer gut begehbar, es gibt keine Nachbarn in der Nähe, der Ort ist absolut ruhig und friedlich.

Ortszentrum ca 3-4 Autominuten: Coop Geschäft, Schule, Arzt

Entspannung Stadt Szentgotthárd ca 15 Autominuten mit einer Therme.

Zahlreiche Wander- und Radwege im Naturpark.

Zögern Sie nicht, vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin und lassen Sie sich von diesem Objekt begeistern!

Friedrich Wanzenböck / +43 664 1547251 / f.wanzenboeck@donauimmo.at

 

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Ausstattung

  • Fliesen
  • Parkett
  • Elektro
  • Holz
  • Kamin
  • Einbauküche
  • Garage
  • Klimaanlage
  • Satteldach
  • Massiv
  • Ziegel

Lage

Heutzutage ist das Dorf mehrmals täglich mit dem Bus von Szentgotthárd aus oder mit der internationalen Linie Szentgotthárd-Muraszombat erreichbar. Die Zufahrt erfolgt über öffentliche Straßen aus Richtung Szentgotthárd und – neuerdings – Kétvölgy, oder über den (ehemaligen) Grenzübergang aus Slowenien. Die nächstgelegene Eisenbahnverbindung in Ungarn ist der etwa 15 Kilometer entfernte Bahnhof Szentgotthárd, aber auch der Bahnhof (Jennersdorf) liegt ganz in der Nähe, an der Bahnstrecke Szombathely–Körmend–Graz. Das Dorf kann über mehrere Touristenrouten erreicht werden (von Kétvölgy und Apátistvánfalva).

Lageplan

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 2500 m
  • Bahnhof 5500 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 6000 m
  • Bäckerei 6000 m
  • Einkaufszentrum 6000 m

Sonstige

  • Bank 6000 m
  • Geldautomat 6000 m
  • Post 6000 m

Kinder & Schulen

  • Schule 6500 m
  • Kindergarten 5500 m

Gesundheit

  • Klinik 7000 m
  • Apotheke 6000 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Empfehlen Sie das Objekt weiter: